Durchsuchen


Kontakt

Trubädur
Ädu Baumgartner
Aebnit 23
3257 Grossaffoltern
Schweiz

0041 32 530 30 67

E-mail: aedu@trubaedur.ch

Aktuelle KKB (KurzKünstlerBio):

Ädu Baumgartner ist seit 2013 als Berner Liedermacher unterwegs und gehört somit zur bereits dritten Generation ebendieser Gattung. Er wurde unter anderem motiviert von Fritz Widmer, mit dem er kurz vor dessen Tod in Kontakt trat und er ist seit jeher grosser Enthusiast der Berner Troubadours. Im Oktober 2015 erschien sein erstes Programm „Gränzverchehr“ mit einer gleichnamigen CD.

Vo damaus bis hüt...

1979: Gebore und ufgwachse im seeländische Teil vom Bärnbiet aus Zwöiteutischte aber erschte Gitarrischt ire musikalische und eher untypisch schwizerisch/holländische Buurefamillie.
1987: Erschti Versueche a mire Gitarre im Rahme vo Gitarrelektione. Dr erscht Song: Mani Matters "Chue am Waldrand".
1991: Stop vo Gitarrelektione. Grund: Umschtig vom Mani Matter zum J.S. Bach (Präludiuim in C-Dur). Der Trubadur i mir setzt sech düre.
1991-2008: Säubschtändigs Üebe, Covere und Entwickle.
2008-2010: Churze aber unvergässleche Briefkontakt mit em Fritz Widmer (Berner Troubadour) vor sim Tod am 28. April 2010. Är het mir gschribe, dass es ihn würd fröie, wenn ig siner Lieder wyter schpile. Schtartschuss füre Trubädur.
2010: Erschte Uftritt mit mim Fründ em Jonas Baumgartner a der Herbschtstubete in Worbe.
Sit 2010: Immer wider öppe mou Uftritte a Geburine und süschtige Chäferfescht.
Sit 2012: Erschti eigeti Kompositione.
2013 Houmpeidsch, Fläier und Liederlobby
2014 Programm "Gränzverchehr"
2015 Erschti CD-Ufnahm
2016 Arbeit a mim zwöite Programm